AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Vertragsschlüsse von Verbrauchern über diesen Online-Shop. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

(2) Die Angebote in diesem Online-Shop richten sich nur Verbraucher. Verbraucher ist, wer den Vertrag zu einem Zweck abschließt, der nicht seiner gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

2. Vertragspartner, Vertragsschluss, Liefergebiet

(1) Vertragspartnerin des Kunden ist die Himalaya Textilhandels GmbH, Geschäftsführerin: Sonja Frieborg, Röthbargweg 2b (Bei der Braaker Mühle), 22145 Braak.

(2) Die in unserem Online-Shop präsentierten Warenangebote stellen keine bindenden Vertragsangebote, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Das Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags wird von Ihnen abgegeben, wenn Sie am Ende des Bestellvorgangs den Button „Jetzt kaufen“ anklicken. Bis zu diesem Zeitpunkt ist der Bestellvorgang unverbindlich. Wenn Sie ein Produkt ausgewählt haben, können Sie dieses durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ unverbindlich in einen virtuellen Warenkorb legen. Sie können sich den Inhalt Ihres Warenkorbs jederzeit durch Anklicken des Warenkorbsymbol „Warenkorb“ und den Button „Warenkorb anzeigen“ anzeigen lassen. Dort können Sie jedes einzelne in dem Warenkorb befindliche Produkt durch Anklicken des Buttons „entfernen“ aus dem Warenkorb löschen und die Anzahl über das Eingabefeld „Anzahl“ ändern. Nach Anklicken des Buttons „Zur Kasse“ können Sie sich als bereits registrierter Kunde durch Eingabe der Registrierungsdaten registrieren oder als Gast mittels Eingabe der erforderlichen Daten den Einkauf fortsetzen. Nach Eingabe der Versandinformationen und Auswahl der Zahlungsart wird für Sie vor Abgabe einer Bestellung der Inhalt der Bestellung in einer Bestellübersicht zusammengefasst. Sie können auch dort noch sämtliche Bestelldaten über den Button „zurück“ korrigieren. Erst mit Anklicken des Feldes „Jetzt Kaufen“ geben Sie ein verbindliches Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Nach der Bestellung erhalten Sie von uns eine automatisch generierte E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten auflistet (Zugangsbestätigung). Diese Zugangsbestätigung stellt keine Vertragsannahme dar. Ein Vertrag kommt erst durch Zusendung einer Auftrags- oder Versandbestätigung, spätestens durch Lieferung der Ware zustande.

(3) Sie sind verpflichtet, die bei Registrierung bzw. Bestellung abgefragten Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Zahlungsinformationen etc.) vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.

(4) Über diesen Online-Shop werden nur Lieferungen an Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland ausgeführt. Interessenten aus anderen Ländern wenden sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns.

3. Preise, Versandkosten

(1) Die in unserem Online-Shop genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Maßgeblich sind die Preise zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung.

(2) Die Versandkosten sind von Ihnen zusätzlich zu dem Preis der Ware zu tragen. Die Höhe der Versandkosten sind über den Link „Versandkosten“, den Sie auf jeder einzelnen Seite sowie bei jedem Warenangebot finden, abrufbar. Zusätzlich werden die Versandkosten vor Abgabe Ihrer Bestellung auf der Bestellübersicht angezeigt.

4. Zahlung

(1) Die Zahlung erfolgt grundsätzlich nach Ihrer Wahl per

  • - Vorkasse
  • - Paypal
  • - Giropay
  • - SOFORT Überweisung
  • - Kreditkarte

Wir behalten uns bis zum Vertragsschluss vor, bestimmte Zahlungsarten, auch bei Bestandskunden, auszuschließen, insbesondere den Vertragsschluss von der Zahlung per Vorkasse abhängig zu machen.

(2) Für die einzelnen Zahlungsweisen gilt:

  • Vorkasse
    Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
  • Kreditkarte
    Die Belastung Ihrer Kreditkarte erfolgt zu dem Zeitpunkt, zu dem wir die Ware an Sie versenden.
  • Giropay und SOFORT Überweisung
    Giropay und SOFORT Überweisung erlauben eine Zahlung per Online-Überweisung über das Online-Banking Ihrer Bank oder Sparkasse. Sie können diese Zahlungsart nutzen, wenn Sie über ein für das Online-Banking angemeldetes Girokonto einer teilnehmenden Bank oder Sparkasse verfügen. Sie werden vom Online-Shop direkt zum Online-Banking geleitet und können darüber die Überweisung tätigen.
  • Paypal
    Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter PayPal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang). Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei dem Zahlungssystem von PayPal um die eigenen Internetseiten von PayPal handelt, für die allein PayPal verantwortlich und zuständig ist. Bitte beachten Sie auch die dortigen Datenschutzhinweise.

(3) Geräten Sie in Zahlungsverzug, berechnen wir die gesetzlichen Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz (§288 BGB). Die Geltendmachung eines höheren Schadens bleibt vorbehalten.

5. Lieferung

(1) Der Versand der Ware erfolgt bei sofort lieferbaren Produkten innerhalb von 2-3 Werktagen nach Eingang der Bestellung.

(2) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil wir von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden trotz dessen vertraglicher Verpflichtung nicht, nicht richtig oder nicht rechtzeitig beliefert werden, sind wir zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Wir werden den Kunden unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht oder erst zu eine späteren Zeitpunkt verfügbar ist. Im Falle des Rücktritts werden wir etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzüglich erstatten.

6. Hinweise zur Rückgabe von Verpackungen

Als Verbraucher sind Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (Verpackungsverordnung) zur unentgeltlichen Rückgabe der Verkaufsverpackungen berechtigt. Wir haben sind über die Veolia Umweltservice GmbH im Dualen System registriert.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

(1) Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Belehrung zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns, Himalaya Textilhandels GmbH, Röthbargweg 2b, 22145 Braak bei Hamburg, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vier-zehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

(2) Ausschluss des Widerrufsrechts

Wir weisen Sie darauf hin, dass ein Widerrufsrecht nach § 312g Absatz 2 Satz 1 BGB unter anderem nicht besteht,

  • bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (§ 312g Absatz 2 Satz 1 Nr. 1 BGB). Bei derartigen Verträgen können Sie den Vertrag nicht widerrufen.

§ 312g Absatz 2 Satz 1 BGB sieht weitere Fälle vor, in denen ein gesetzliches Widerrufsrecht nicht besteht, die aber bei den über diesen Online-Shop geschlossenen Verträgen nicht einschlägig sind.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur ihrer vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Mängelrechte, Verjährungsfrist

(1) Bei einem Mangel der Kaufsache gelten die gesetzlichen Vorschriften einschließlich der Verjährungsfristen für Mängelansprüche.

(2) Sollte zusätzlich zu der dem Kunden zustehenden gesetzlichen Gewährleistung eine Herstellergarantie bestehen, so werden dadurch die durch das Gesetz geregelten Rechte auf Mangelgewährleistung gegen uns nicht eingeschränkt. Im Falle des Bestehens einer Herstellergarantie fügen wir der Warensendung nähere Informationen über Inhalt und Geltendmachung der Garantie bei.

10. Abrufbarkeit AGB, Speicherung Vertragstext, Vertragssprache

(1) Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit über den auf jeder Seite vorgehaltenen Link abrufen bzw. ausdrucken. Den Inhalt Ihrer Bestellung können Sie unmittelbar nach Abgabe der Bestellung abspeichern und/oder ausdrucken. Eine spätere Einsichtnahme in laufende oder abgeschlossene Bestellungen nach Abgabe der Bestellung ist für registrierte Kunden über das Benutzerkonto möglich, das über den Anmeldebutton aufgerufen werden kann. Die Vertragsbestimmungen einschließlich dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden wir Ihnen nach Abgabe Ihrer Bestellung mit der Eingangsbestätigung, spätestens mit Lieferung in Textform zur Verfügung stellen. Wir speichern den Vertragstext zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

(2) Vertragssprache ist Deutsch.

11. Datenschutz

(1) Wir erheben und speichern die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten des Kunden. Bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen. Nähere Einzelheiten ergeben sich aus der in unserem Onlineangebot abrufbaren Datenschutzerklärung.

(2) Der Kunde erhält auf Anforderung jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten.

12. Anbieterkennzeichnung, ladungsfähige Anschrift, Kontakt

Anbieter dieses Internetangebots ist die

Himalaya Textilhandels GmbH
Geschäftsführerin: Sonja Frieborg
Röthbargweg 2b (Bei der Braaker Mühle)
22145 Braak bei Hamburg

Tel: 040/ 688 77 200
Fax: 040/ 688 77 20 20
E-mail: service  AT himalayashop.de